Quartiersentwicklung

Wir realisieren Lebensräume

Wir verwirklichen moderne innerstädtische Wohnquartiere in Metropolregionen, Großstädten und Mittelzentren. Je nach Bedarf beziehen wir dabei Einzelhandel, Gewerbe, Hotel oder spezielle Wohnformen, wie beispielsweise Mikro- und Studentenapartments, Long-Stay-Konzepte ebenso wie soziale Infrastruktureinrichtungen wie Kitas, Schulen, Seniorenpflegeheime, Ärztehäuser etc. mit ein.

Bei der Einbindung der Assetklasse Hotel/Boarding in unsere Quartiersentwicklungen beschäftigen wir uns überwiegend mit Neubauprojekten und Refurbishments im Economy- und Midscale-Segment (2- bis 4-Sterne-Hotels) in 1a- oder 1b-Lagen in Metropolstädten sowie Mittelzentren mit gut funktionierenden Hotelmärkten. 5-Sterne-Hotels entwickeln wir nur in innerstädtischen Top-Lagen.

Die Aussichten für den Hotelinvestmentmarkt sind gut: Vor allem in den Segmenten Budget, Economy und Midscale verzeichnen alle Marktteilnehmer deutliche Steigerungen sowohl der Anzahl der Transaktionen als auch der Kaufpreise. Für Fonds, Versicherungen und Versorgungskammern sind Produkte renommierter Hotelketten aufgrund ihrer einfachen Single-Tenant-Struktur mit 20 – 25 jährigen Mietverträgen und ihrer unkritischen Risikostrukturen als renditestarke Beimischung zunehmend interessant.

Wir suchen

Wir suchen unbebaute und teilbebaute Grundstücke sowie Brachen mit oder ohne Baurecht. Wenn vermieteter Bestand vorhanden ist, sollten die Mietverträge idealerweise nicht länger als 2-3 Jahre Restlaufzeit haben.

Sofern Sie in Ihrem Portfolio über geeignete Grundstücke oder Projekte mit Umbau-/ Neubaupotential von mind. 20.000 m² BGF oberirdisch (idealweise deutlich größer) verfügen, freuen wir uns auf die Zusendung der jeweiligen Exposés.

Weitere Details zu den Investmentkriterien haben wir in unserem Anforderungsprofil für Sie zusammengefasst.